Presse aktuell
02.07.2015, 00:00 Uhr | Rhein-Zeitung Altenkirchen, Betzdorf, Seite 14
11.07.15 - Eichen wird erneut zu schottischem Dorf
Spaß Highland-Games
Was trägt ein Schotte unter seinem Rock? Hierüber gibt es seit Generationen zahlreiche Spekulationen. Die Besucher der Highland- Games, die am Samstag, 11. Juli, ab 14 Uhr in der Ortsmitte von Eichen stattfinden, haben wieder einmal die Chance, eventuell einen Blick unter dieses männliche Kleidungsstück zu werfen. Und falls es doch nicht gelingt: Die Gäste erleben auf jeden Fall einen lustigen, spannenden und unterhaltsamen Nachmittag.
Die Kletterbrücke von Loch Ness ist eines der Hindernisse, die die Spieler bei den Highland-Games in Eichen zu überwinden haben. Foto: Augst
Eichen -

Bei den interessanten Hochlandspielen sind Glück, Kondition, Kraft und Geschicklichkeit gefragt. Eröffnet wird das Fest bereits um 13 Uhr durch den Fassanschlag von Ortsbürgermeister Dr. Peter Enders. Neben Dudelsackklängen von Pipe Major David Johnston am Nachmittag und schottischer Musik der Gruppe Lomond (ab 19 Uhr) werden auch Bier und Whisky von der Insel angeboten. Das erste Spiel, „Tossing the Caber“ (Baumstammwerfen), hat bei den Eichener Highland-Games bereits eine lange Tradition. Würfe von weit über zehn Metern, die Damen werfen mit einem leichteren Stamm, sind keine Seltenheit. Natürlich muss bei den Spielen auch wieder ein Schaf sicher durch das schottische Hochland gebracht werden. Das Spiel heißt „Bring the sheep back home“. Der Weg führt über Berge, Täler, Seen und gefährliche Moorlandschaften.

Wie das dritte Spiel abläuft, bleibt bis zu den Highland-Games ein Geheimnis. Weitere Aufgaben werden den Teams, je vier Personen bilden ein solches, von den Mitgliedern des Hobbyclubs Eichen gestellt. Bisher haben, so Michael Müller, Vorsitzender des Hobbyclubs, schon zahlreiche Teams, darunter auch zwei Damenmannschaften, ihre Teilnahme bestätigt.

Mehr als 15 Teams können nicht teilnehmen. Auf die Sieger warten nicht alltägliche Preise. Im Rahmenprogramm treten die Heavenly-Force-Cheerleader aus Altenkirchen auf. Für Kaffee und Kuchen sowie andere Speisen ist gesorgt. Der Eintritt ist frei. at

Weitere interessierte Mannschaften können sich unter Telefon 02685/987 152 anmelden.

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© Dr. Peter Enders MdL  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec. | 93176 Besucher