Presse aktuell
07.12.2018, 23:03 Uhr | Eigener Pressebericht
Peter Enders und Michael Wäschenbach laden zum Jugendwettbewerb 2019 ein

Die Landtagsabgeordneten Peter Enders und Michael Wäschenbach werben dafür, dass sich viele junge  Menschen am 33. Schüler- und Jugend Wettbewerb der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz und des Landtages beteiligen. “Wir wollen  möglichst viele motivieren, sich mit politischen Themen auseinander zu setzen entsprechend des Mottos dieses Wettbewerbs “Mitgedacht- mitgemacht”, so die Abgeordneten Enders und Wäschenbach.

Mainz/Kreisgebiet -

Drei Themen stehen den Jugendlichen zur Bearbeitung zur Auswahl: “Frauen verändern die Welt”, “Soziale Netzwerke – Fluch und Segen zugleich” und “Leben in einem Europa der Regionen”.

Informationen zum Wettbewerb, die auch an die weiterführenden Schulen in Rheinland-Pfalz und an Jugendeinrichtungen verteilt wurden, sind in den beiden Abgeordnetenbüros in Flammersfeld (Peter Enders, Raiffeisenstr. 12, 57632 Flammersfeld, Tel.: 02685-8266) und Betzdorf (Michael Wäschenbach, Wilhelmstr. 5, 57518 Betzdorf, Tel.: 02741-9365400) erhältlich.

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© Dr. Peter Enders MdL  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.08 sec. | 168397 Besucher